Referenten

  • DI Roman Fritthum | Optigrün International AG
  • 2005 - 2014: Studium der Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur an der Universität für Bodenkultur Wien
  • 2009: Grünwert Garten- und Landschaftsbau GmbH: Wegebau, Grünflächenpflege, Instandhaltung
  • 2009: Schießbühl Gartenbau KEG: Aufzucht und Pflege von Stecklingen, Verschulung
  • 2010 - 2013: Universität für Bodenkultur Wien: Tutor für Vegetationstechnik, Assistenz bei Dachbegrünungsprojekten
  • 2013: gar10 Gartenarchitektur: Bau von Holzdecks und Terrassen, Pflege und Instandhaltung von Gehölzen
  • 2015 - 2016: Green4Cities GmbH: Beratung von Wettbewerbsbeiträgen im Bereich Bauwerksbegrünung und Grünraumplanung
  • 2016 - 2017: Universität für Bodenkultur Wien: Projektassistent und Lektor für Vegetationstechnik
  • seit Mai 2017: Gebietsleiter Österreich bei der Optigrün international AG
  • Dipl.-Ing. (FH) Gerhard Hauber | Ramboll Studio Dreiseitl
  • 1994: Diplom-Ingenieur Landschaftsarchitektur an der Fachhochschule Berlin
  • 1994 - 1996: Rudolf Linke Landschaftsarchitekten, Wangen
  • seit 1996: RAMBOLL STUDIO DREISEITL, Überlingen (Deutschland)
  • seit 1998: Leitung internationaler Projekte, u.a. in den USA, Großbritannien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Singapur
  • seit 2008: Partner / Geschäftsführer bei RAMBOLL STUDIO DREISEITL, Überlingen (Deutschland), mit Büros in Überlingen, Hamburg, Asien, Mittlerer Osten und Amerika
  • seit Oktober 2011: Mitglied der Expertenkommission zur Entwicklung des DGNB-Systems Stadtquartiere
  • weltweite Vorträge
  • regelmäßige Veröffentlichungen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften
  • DI Jürgen Preiss | Stadt Wien
  • 1997: Diplom-Ingenieur Landschaftsplanung und -pflege an der Universität für Bodenkultur Wien
  • 1997 - 2007: Projektleiter im Büro für Landschaftsplanung DI Marija Kirchner, Wien
  • seit 2007: stellvertretender Leiter des Bereichs Räumliche Entwicklung der Abteilung Wien Umweltschutz bei der Stadt Wien
  • Haupttätigkeiten: zuständig für den "Urban Heat Islands - Strategieplan Wien", Leitung von Arbeitsgruppen zum Thema Klimaanpassung (urbane Hitzeinseln) und Bauwerksbegrünung, Veröffentlichungen zu den Themen Dach- und Fassadenbegrünung, Urbane Hitzeinseln, Leiter der Arbeitsgruppe "Grün- und Freiräume" des Programme "ÖkoKauf Wien", Informationsarbeit und Vorträge
  • Dipl.-Ing. (FH) Michael Schütz | FRÄNKISCHE Rohrwerke
  • 1994: Abschluss zum Diplom-Bauingenieur an der Fachhochschule Würzburg
  • 1994 - 2007: SRP Schneider + Partner Ingenieur-Consult GmbH, Zeil am Main. Verantwortlich im Geschäftsbereich Siedlungswasserwirtschaft für Infrastrukturprojekte in Deutschland und internationalen Märkten (Planung / Ausschreibung / Ausführung).
  • seit 2007: Leiter F & E / Produktmanagement, Bereich Drainage Systeme, FRÄNKISCHE Rohrwerke. Zu den Hauptaufgaben gehören insbesondere Innovations-, Entwicklungs- und Marktbegleitungsprozesse für moderne Systemlösungen zur gezielten Wiederherstellung des natürlichen Wasserhaushalts in urbanen Gebieten.